Herzlich Willkommen beim

FUSSBALL-CLUB MARBACH e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde und Gäste des FC Marbach

        von FC Marbach

Sibylle Wieland
Sibylle Wieland

Zum Spitzenspiel (am Samstag, den 14.05.2016 um 15.00 Uhr) der zwei Führenden der Bezirksliga Enz Murr begrüßen wir unsere Gäste aus Pflugfelden und gratulieren der Mannschaft und seinem Trainerteam zur gewonnenen Meisterschaft der Saison 15/16. Mit 71 Punkten hat der TV Pflugfelden die Tabellenspitze fest im Griff. Für das heutige Spiel wünschen wir beiden Teams eine faire Partie und dem Offiziellen ein leichtes Amt.

Die zweite Mannschaft des FC Marbach spielt am Pfingstmontag um 12.45 Uhr gegen den SGV Murr auf heimischem Platz. Wir möchten alle zur diesem Spiel herzlich einladen.

Auch dieses Jahr fand am Vatertag, bereits zum vierten Mal in Folge, unser Vatertags-Jedermann-Turnier statt. Das Team unserer ersten Mannschaft hatte in diesem Jahr die Federführung bei der Organisation unseres Marbacher Freizeit Turniers inne. Abgesehen davon, dass das Wetter nicht besser hätte sein können, hat auch im organisatorischen Bereich alles funktioniert. Begonnen bei der morgendlichen Begrüßung der 11 angetretenen Mannschaften über die Turnierleitung und die Bewirtung bis hin zu den Schiedsrichter welchen ein besonderer Dank für ihr Durchhaltevermögen bei den sommerlichen Temperaturen gilt. An diesem Tag erlebte man die Spieler einmal von einer anderen Seite - übernahmen sie doch die Aufgaben die sonst andere um das Geschehen auf dem Platz zu verantworten haben. Manch einer war am Ende des Tages, inclusive Sonnenbrand, so müde wie nach einem ganzen Tag Training. Ein großes Lob an unsere Spieler der ersten Mannschaft und das Trainerteam, sowie alle ehrenamtlichen Helfer, für die tolle geschlossene Mannschaftsleitung! 

Aber auch unsere Jugendabteilung ist nicht untätig und stellt einiges auf die Beine. Vom 18.05. bis 20.05.2016 findet das erste FC Marbach Jugendfußballcamp statt. In den Pfingstferien sind alle Jugendliche aus Marbach und um Umgebung  herzlich eingeladen ihre fußballerischen Fähigkeiten zu verbessern. Von der F Jugend bis zur C Jugend wird ein spannendes Programm rund um den Fußball geboten.

Den ältesten Spielern der Jugend, unserer A-Jugend, wünschen wir auf den letzten Metern bis zum Saisonende viel Kraft und Durchhaltevermögen auf dem Weg zum Klassenerhalt, welcher in greifbarer Nähe ist.

Abschließend ein Hinweis auf den Webshop des FC Marbach. Die Umbau und Renovierungsarbeiten sind nahezu abgeschlossen, so dass der Shop nach den Pfingstfeiertagen, ab Mitte nächster Woche, wieder online sein wird.

Am zweitletzten Heimspieltag des FC Marbach, in dieser Saison, wünsche ich allen Zuschauern einen spannenden Nachmittag, mit den zwei führenden Mannschaften der Liga, sowie ein frohes Pfingstfest.

„Ich möchte wieder Spaß am Fußball haben“

        von FC Marbach

Torhüter Patrick Demut kehrt nächste Saison zurück zum FC Marbach.

Lars Lauck, Marbach - Der FC Marbach bastelt weiter an der Mannschaft für die kommende Saison. Nach der Verpflichtung von Steffen Leibold, derzeit Kapitän bei Landesligist Spvgg 07 Ludwigsburg, und Bekanntgabe der Rückkehr von Sezgin Kaya (wir berichteten) wird nun auch Torhüter Patrick Demut nach zwei Jahren bei 07 Ludwigsburg wieder für die Schillerstädter spielen.

Demut hatte bereits von 2011 bis 2014 den FC-Kasten gehütet, war 2013 mit dem Team in die Landesliga aufgestiegen und hatte 2014 in der Relegation den Klassenerhalt geschafft. An jenes bislang letzte Spiel im FC-Trikot hat er übrigens schmerzhafte Erinnerungen. „Wir kamen vom Aufwärmen in die Kabine zurück, und irgendwer riss mit Schwung das Fenster auf. Leider war mein Kopf im Weg. Das hat tierisch geblutet“, erzählt der 25-Jährige. Demut spielte damals mit einem dicken Verband um den Kopf, zum klaren 4:1 gegen die Spvgg Gröningen-Satteldorf reichte es dennoch. „Wobei mir der Gegentreffer nicht zuletzt aufgrund meines Brummschädels durchgerutscht ist“, sagt Demut lachend.Das Lachen auf dem Fußballplatz ist ihm zuletzt vergangen. „In den letzten Monaten bei 07 ist mir der Spaß am Fußball verloren gegangen. Die Unruhe im Vereinsumfeld hat sich auch auf die Mannschaft ausgewirkt“, berichtet er. Sein Vertrag in Ludwigsburg läuft aus, „und es hat sich niemand mit mir unterhalten. Da ich nicht mit leeren Händen dastehen wollte, habe ich mich selbst umgehört.“ Es habe noch drei oder vier weitere interessante Gespräche gegeben. Dass es letztlich wieder der FC Marbach geworden ist, begründet Patrick Demut so: „Ich kenne einen großen Teil der Mannschaft, den Verein und das Umfeld. Ich möchte wieder Spaß am Fußball haben.“ Und da sieht er bei den Schillerstädtern die besten Chancen.Zumal ja noch die Möglichkeit besteht, dass er hier nächste Saison in der selben Liga spielt wie in Ludwigsburg. Der FC steht ja derzeit auf Platz zwei der Bezirksliga, hat also gute Chancen auf die Aufstiegs-Relegation. „Es wäre natürlich schön, wenn das klappt. Das Potenzial dazu hat die Mannschaft auf jeden Fall. Doch das war für meine Entscheidung nicht zwingend. Aber wenn es nicht reichen sollte, dann ist der Aufstieg in die Landesliga nächste Saison natürlich das Ziel“, sagt Demut. „Das Gerüst steht bereits. Und mit den schon sicheren Verstärkungen und vielleicht noch ein oder zwei weiteren, ist das sicher machbar.“ Für FC-Trainer Christian Seeber ist der 1,95 Meter große Patrick Demut „nicht zuletzt aufgrund seiner Präsenz auf dem Platz eine Verstärkung. Wir freuen uns sehr, dass er nach Marbach zurückkommt.“

Der FCler goes online!

Der FCler goes online!

Hier im Netz: Der aktuelle FC-ler

(nachlesen, stöbern und informieren...)

Termine

FC Marbach II : SGV Freiberg II

 29.05.2016 12:45
 Ort: Marbach

FC Marbach : TSV Merklingen

 29.05.2016 15:00
 Ort: Marbach

TSV Grünbühl : FC Marbach

 04.06.2016 15:00
 Ort: Grünbühl

Relegation in die Landesliga

 08.06.2016 18:00
 Ort: Hochberg

Altpapiersammlung der FC Jugend

 16.07.2016 09:00 - 14:00


Zweites FC Marbach Jugendfußballcamp

 02.11.2016 10:00 - 04.11.2016 16:00
 Ort: HAINBUCH-STADION Marbach

1. Mannschaft

Germania Bietigheim : FC Marbach

        von Ritter

Muhammet Kodal (am Ball) hat zweimal für den FC getroffen. Foto: avanti
Muhammet Kodal (am Ball) hat zweimal für den FC getroffen. Foto: avanti

Lars Laucke, Marbach - Jetzt ist es amtlich: Der FC Marbach wird als Zweiter der Fußball-Bezirksliga Enz-Murr an der Aufstiegs-Relegation zur Landesliga teilnehmen. Nach dem 5:0 (2:0) bei Germania Bietigheim ist den Schillerstädtern die Vizemeisterschaft schon zwei Spieltage vor Schluss nicht mehr zu nehmen.

Weiterlesen...

TSV Phönix Lomersheim : FC Marbach

        von FC Marbach

Muhammet Kodal hat in der Nachspielzeit den Siegtreffer für den FC erzielt. Foto: Archiv (avanti)
Muhammet Kodal hat in der Nachspielzeit den Siegtreffer für den FC erzielt. Foto: Archiv (avanti)

Lars Laucke, Marbach - Ein nervenaufreibendes Spiel mit einem glücklichen Ende hat Fußball-Bezirksligist FC Marbach beim TSV Phönix Lomersheim hingelegt. In der Nachspielzeit erzielte Muhammet Kodal den 2:1-Siegtreffer für die Schillerstädter. durch den Last-Minute-Sieg und die aus Marbacher Sicht perfekten Ergebnisse auf den anderen Plätzen kann der FC nun fast schon für die Aufstiegs-Relegation planen. Acht Punkte Vorsprung hat der Tabellenzweite auf die Konkurrenz bei nur noch vier ausstehenden Spielen.

Weiterlesen...

2. Mannschaft

VfB Tamm - FC Marbach II

        von FC Marbach

T.H. - Einen glanzlosen Auswärtssieg beim VfB Tamm feierte die Reserve des FC Marbach. Bei schwül-heißen Temperaturen brannten den Jungs jedoch die Füße nicht vom vielen Laufen, sondern vielmehr durch die kurzfristige Verlegung des Spiels auf das Kunstrasenfeld (!). Zu wenig Bewegung und zu wenig Kombinationsspiel verhinderten einen höheren Sieg gegen einen spielerisch stark limitierten Gegner, der gegen Ende des Spiels sogar zum Toreschießen eingeladen wurde.

Weiterlesen...

FC Marbach II - GSV Höpfigheim

        von FC Marbach

T.H. - Unnötige Premieren-Niederlage zerstört jegliche Resthoffnungen

Eine besonders schmerzvolle Pleite kassierte die Reserve des FC Marbach in der Heimpartie gegen den Tabellennachbarn aus Höpfigheim. Man verlor nicht nur sehr unglücklich gegen einen keineswegs übermächtigen Gegner, sondern muss nun auch endgültig jede Hoffnung auf den zweiten Tabellenplatz begraben, der zur Aufstiegsrelegation in die Kreisliga A berechtigt. Nebenbei fügte der GSV dem FC die erste Niederlage dieser Saison auf heimischen Geläuf zu.

Weiterlesen...

Jugend

Erstes FC Marbach Jugendfußballcamp

        von Jugendleitung

FC Marbach Fussballcamp Mai 2016
FC Marbach Fussballcamp Mai 2016

Vom 18. bis 20. Mai 2016 findet täglich von 10:00 bis 16:00 Uhr im HAINBUCH-Stadion (inkl. Nebenplatz und Kunstrasenspielfeld) für die F- bis C-Junioren/innen das erste Fussballcamp in Marbach statt. NIcht nur für die Feldspieler gibt es spannende und tolle Trainingseinheiten, auch ein separates Torspielertraining wird angeboten...

 

Weiterlesen...

26.05.2016

04:37 Uhr

Online:

1

Besucher heute:

9

Besucher gesamt:

45.608

Zugriffe heute:

40

Zugriffe gesamt:

121.323

Besucher pro Tag:

Ø 86

Zählung seit:

 13.12.2014